SVG Modal background

BALINIT-Beschichtungen von Oerlikon Balzers

Mittwoch, 21.06.2017

Oerlikon mit ‘making aircraft innovations fly’ auf der Paris Air Show

Luftfahrtkomponenten müssen Verschleiß, Korrosion, Hitze, Erosion und starken Belastungen standhalten und dabei zugleich ein geringes Gewicht und eine niedrige Reibung aufweisen. Auf der Paris Air Show 2017 stellt Oerlikon ein umfangreiches Angebot  an Oberflächenbeschichtungen, hochentwickelten Werkstoffen, Turbinenkomponenten und 3D-Printing für die Luft- und Raumfahrtindustrie der Marken Oerlikon Balzers und Oerlikon Metco vor.  

 

Höhere Leistung und Zuverlässigkeit – Dünnfilm-Beschichtungen von Oerlikon Balzers 

Aufgrund des Schutzes mit BALINIT-Beschichtungen von Oerlikon Balzers wie der neuen BALINIT TURBINE PRO können Leichtbau-Werkstoffe und Komponenten der Luftfahrtindustrie größeren Belastungen standhalten, höheren Toleranzanforderungen genügen und den Wartungsbedarf vermindern. Sie weisen außerdem eine hohe Verschleißfestigkeit, einen geringen Reibungskoeffizienten und eine hohe funktionale Stabilität bei Hitze auf und sind dabei noch korrosionsbeständiger.  

 

Kunden von Oerlikon aus der Luftfahrtindustrie profitieren von einer einzigartig breiten Auswahl an Oberflächentechnologien, Turbinenbauteilen und Additive Manufacturing.

 

https://www.oerlikon.com/balzers/com/de/servicebereich/presse/pressemitteilungen

Bild: Liechtenstein Marketing

Träger
Kontakt
Post:
Amt für Volkswirtschaft
Postfach 684
9490 Vaduz
Besucher:
Haus der Wirtschaft
Poststrasse 1
9494 Schaan
+423 236 69 00

avw.llv.li